Pāramitā

Pāramitā  sind die transzendenten Tugenden, die ans andere (para) Ufer (mita) der Weisheit, also zum Erwachen, führen. Die sechs Tugenden im Lotus-Sutra des Mahayana sind: Freigebigkeit (Dāna paramita) Ethische Richtlinien (Śīla paramita) Geduld (Kṣānti (kshanti) paramita ) Ernsthaftes Bemühen (Vīrya paramita) Meditation (Dhyāna paramita) Weisheit (Prajñā paramita...

Mehr

Prajñā

Prajñā ist eine nicht intellektuell zu vermittelnde sondern intuitiv erlebte Einsicht in das Wahre-Wesen. Prajñā ist Weisheit, sie gehört zu den sechs Paramitas und ist einer der beiden Hauptaspekte der Buddhaschaft (verkörpert durch den Monju Bosatsu).

Mehr